GRÜNE besuchen die Germeringer Insel

Die Germeringer Grünen konnten die vorbildliche Arbeit der Germeringer Insel anlässlich eines Besuchs in der Planegger Str. 9 kennenlernen.

Seit nunmehr fast 20 Jahren stellt der Verein Germeringer Insel die zentrale Anlaufstelle für Bürger in Not dar. Dabei bekommen Hilfesuchende eine kompetente Beratung und die Vermittlung an diejenigen sozialen Hilfsangebote, die am besten zu ihrer Situation passen. So werden unter anderem Familienpatenschaften vermittelt, aber auch Stellen gesucht für Bürger, die an ehrenamtlichen Tätigkeiten Interesse haben. Wie die Leiterin der Germeringer Insel, Frau Schindler, erläuterte, hat das Konzept inzwischen viele Nachahmer gefunden, beispielsweise in Burghausen, und wird finanziell auch durch die EU gefördert. Da diese Förderung jedoch bald auslaufen wird, sucht der Förderverein dringend neue Mitglieder und Förderer. Gleich ob man also Hilfe sucht oder Hilfe anbieten kann, die Germeringer Insel ist die richtige Adresse.



zurück